Initiative i1374: Keine Einschränkungen bei der Erstellung von Initiativen im Liquid-Feedback system

Dieses Thema wird oder wurde von den LiquidFeedback-Teilnehmern diskutiert.

Die Texte wurden von einzelnen Benutzern eingestellt und sind keine offizielle Aussage der Piratenpartei.

Möchtest du selbst aktiv mitarbeiten? Dann werde werde Mitglied!

Letzter Entwurf vom 13.12.2010 um 15:01:41 Uhr · Short URL: lfpp.de/i1374

Forderung

Die Unterstützer dieser Initiative stellen klar das eine Beschränkung der Unterstützer von Initiativen auf delegationsfreie
Unterstützerstimmen als auch das Einstellen von Gegeninitiativen nur durch den Erstinitiator dem Grundgedanken des Liquid-feedback Tools entgegensteht und daher abzulehnen sind.

Begründung

Die ursprüngliche Initiative fordert Beschränkungen bei der Erstellung von Initiativen als auch bei der Abstimmung.
Diese Einschränkungen dürfen so nicht implementiert werden da eine kritische Gegeninitaive nur über den Einsteller der Ursprungsinitiative möglich sein soll. Es soll weiterhin die Möglichkeit aufrechterhalten werden können ohne weitere barrierren abstimmen zu können als auch Initiativen einstellen zu können. Delegationen an sich kann man kritisch betrachten jedoch ist der Weg der Einschränkung wie in Initiative 1370 eingestellt von Maximilian Weißl abzulehnen.