Initiative i2443: Begrenzung der Leiharbeit

Über dieses Thema wurde bereits abgestimmt. Unten wird angezeigt, wieviele Für- und Gegenstimmen zusammengekommen sind. Zur Auszählung und zur Bestimmung der Reihenfolge wird die Schulze-Methode verwendet. Dieses Votum ist per se noch nicht bindend. Wenn der Antrag beim zuständigen Organ der Piratenpartei Deutschland eingebracht wird, kann es aber berücksichtigt werden.

Die Texte wurden von einzelnen Benutzern eingestellt und sind keine offizielle Aussage der Piratenpartei.

Möchtest du selbst aktiv mitarbeiten? Dann werde werde Mitglied!

 Ja: 356 (78%) · Enthaltung: 84 · Nein: 98 (22%) · Angenommen
Letzter Entwurf vom 29.01.2012 um 17:56:44 Uhr · Short URL: lfpp.de/i2443

Vorbemerkung

Dieser Antrag dient zum Sammeln von Anregungen und Ideen für einen noch zu formulierenden Programmantrag.

Antrag

Die Piratenpartei setzt sich für eine zeitliche Begrenzung der unechten Leiharbeit ein. Die Leiharbeit darf außerdem eine gewisse Quote nicht überschreiten.

Begründung

Was ursprünglich zur Abdeckung von Auftragsspitzen gedacht war, ist nach Gesetzesänderungen der Schröder-Regierung zu einem Dauerzustand geworden. Leiharbeit, oder besser Arbeitnehmerüberlassung, ist nun ein Instrument, um eine Belegschaft zweiter Klasse zu etablieren und Arbeitnehmerrechte auszuhölen.

Leiharbeiter können von ein auf den anderen Tag an- und abgemeldet werden. Bei Abmeldung droht die Arbeitslosigkeit. Sie bekommen i.d.R. deutlich weniger Geld als Festangestellte. Durch die Gesetzesänderungen ist es möglich, Leiharbeiter im beliebigen Umfang und Dauer zu beschäftigen.

Hier muss eine Begrenzung her um den Missbrauch zu beenden.

Wie und auf welchen Umfang sollte man Leiharbeit begrenzen?

Erläuterung

'Echte' Leiharbeit: Betrieb A hat eine Auftragsspitze, Betrieb B hat eine Flaute. Betrieb B leiht Betrieb A seine Angestellten.

'Unechte' Leiharbeit ist das was auch als moderner Sklavenhandel bezeichnet wird: Ein Unternehmen was ausschließlich Mitarbeiter verleiht.

Zur echten Leiharbeit möchte ich hier keine Aussage treffen.

Anregungen
Keine Anregungen